Rolling Stones treten in London und New York auf

Je zwei Konzerte in Großbritannien und den USA angekündigt - Greatest-Hits-Collection "Grrr!" mit zwei neuen Songs

London - Was nach neuen Studioaufnahmen in Paris seit einiger Zeit gemunkelt wurde, ist nun offiziell: Die Rolling Stones, die heuer ihr 50-jähriges Jubiläum feiern, sind noch vor Jahresende wieder live auf der Bühne zu erleben. Je zwei Konzerte in London und New Jersey haben Mick Jagger, Keith Richards, Ron Wood und Charlie Watts am Montag in einem Video auf der Website der Rock-Band angekündigt.

Die Auftritte in der britischen O2 Arena sind für 25. und 29. November geplant, jene im Newark Prudential Center in den USA für 13. und 15. Dezember. Der Pre-Sale hat bereits begonnen, der allgemeine Vorverkauf startet am 19. bzw. 20. Oktober.

Zwei neue in Paris eingespielte Songs, "Gloom And Doom" und "One Last Shot", erscheinen indessen am 9. November auf einer neuen Greatest Hits-Compilation mit dem Titel "Grrr!". Ein Video, anders als die Konzertankündigung ohne Mitwirkung der Alt-Rocker vor der Kamera entstanden, durfte auch bei diesem Schachzug der jüngsten Stones-Marketing-Initiative nicht fehlen. 


(red, derStandard.at, 15.10.2012)

Share if you care
25 Postings
jetzt wo the walking dead hip sind

kommen auch zombiebands wieder in mode. spannend wird die frage, ob sie im Rollstuhl auftreten oder versuchen jugendlich zu wirken und ganz cool "krücken only" auf die bühne kommen ...

*lachundwegduck* :-D

also the zombies sind eh noch aktiv

langweilig

langweiler fur ewig gestrige langweiler. ...täglich grüsst das murmeltier, ich geh jetzt wieder schlafen und träume vielleicht von der 60ern oder so.

Tja, heute um 9:00 BST / 10:00 MEZ startete der offizielle Verkauf der London Tickets über die Plattformen eventim.uk und ticketmaster.

War pünktlichst online, bei eventim kam ich sogar bis zur "order form" - aber preise AB 300€ aufwärts für lausige Sitzplätze gaaanz hinten war mir dann doch zu viel. Sämtliche bessere oder günstigere Kategorien waren bereits aufverkauft....um 10:03 Minuten ging dann nichts mehr - ALLES WEG - also nach nur 3 Minuten war der Spuk vorbei.

Bei ticketmaster ging übrigens gar nix - Seite überlastet: "We're experiencing high demand. You will be automatically directed to the page requested as soon as it becomes available. Thank you for your patience."

=> Conclusio: hoping for more gigs next year! ;-)

Die

neue Single ist nicht schlecht. Klingt ein bisschen wie Rough Justice 2. Das Seltsame ist, dass man Keith´s Gitarrenspur kaum noch hört. Ich hoffe, er spielt noch ...

als ich die neue single das erste mal zufällig beim arbeiten gehört habe dachte ich... wow, muss was altes unveröffentlichtes sein...mit sowas hab ich nicht mehr gerechnet!

das heißt wohl, dass der wyman doch nicht dabei sein wird?

Presale nur mit American Express, widerlich

Die Server werden beim Vorverkauf eh gleich zusammenbrechen also Stones aus der Dose.

Schade, Bensdorp Riegel gibts nicht mehr, Glockenhosen gibts nicht mehr, meine Haare gibts nicht mehr, aber die Vier gibts noch immer.

Wird ein klasses Konzert werden.

..ja genau - in welchem pensionistenheim tretten sie auf, gibt es eine checkliste?
manche künstler merken nicht wann es vorbei ist und auch diese sind heute nur peinlich, an gier kann es nicht liegen nur das ego ist ein hund!

Werter Sepp! Es heisst "treten" und die Stones sind die größte Band seit dem Ende der Fab Four!

manche poster merken nicht, wann sie lieber nicht posten sollten ;-)

deswegen sind auch so viele Leute bereit, Unsummen für die Tickets auszugeben...

ich trett dir gleich eine

.

Der Georg Kindl plant sicher ein 5. Konzert im Happelstadion.

einfach nur"FURCHTBAR"!!!

Um alte Bolde anzusehen geh' ich lieber in ein Pensionistenheim.

Bleiben Sie bitte auch gleich dort!

kannst ja auch die musik hören ;-)

wer zwingt dich hinzuhören /-gehen?

ICH, ICH , ICH ... ich zwing ihn nach London ins Konzert! Lasst mich sein Wärter sein.

statt der greatest hits collection mit den ewig gleichen nummern (ich gehöre trotzdem zu den idioten, die das kaufen, nur wegen zweier neuer nummern, hoffe wenigstens auf vinyl) hätten die doch mal anläßlich des 50ers die archive ordentlich öffnen können

ROCK AND ROLL

pfffffffft

.

Wird leiwande Preise ergeben!

Leider ein wenig zuviel für mich ...

431,- bis 4.999,- Euronen bei
http://www.viagogo.de/London/O2... nes-Karten

das ist leider auch im offiziellen VVK bei ticketmaster nicht viel anders

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.