"New York Times" startet brasilianischen Ableger 2013

Gratis nutzbares Mischangebot aus übersetzten "NYT"-Artikeln und originären Beiträgen brasilianischer Autoren

Nach einem chinesischen Online-Ableger startet die amerikanische Tageszeitung "New York Times" (NYT) 2013 eine portugiesisch-sprachige Webseite für brasilianische User.

Wie schon in China wird das Angebot aus einer Mischung von dreißig bis vierzig übersetzten Artikeln und Beiträgen von lokalen Journalisten zu den Themenbereichen International, Wirtschaft und Kultur bestehen. Das Angebot wird gratis nutzbar sein, Investitionen in multimediale Inhalte sollen laut einer Pressemitteilung der "NYT" folgen. (red, derStandard.at, 15.10.2012)

Share if you care