Berufe: Feuerwehr genießt das größte Ansehen

17. Oktober 2012, 11:52
3 Postings

Bei 95 Prozent der Deutschen steht der Job hoch im Kurs - Versicherungsberater befinden sich am anderen Ende der Skala

Feuerwehrmänner genießen in Deutschland das größte Ansehen. 95 Prozent attestieren dem Beruf ein positives Image. Auf Platz zwei folgen Alten- und Krankenpfleger mit einer Zustimmung von 91 Prozent, gefolgt von Ärzten die auf 89 Prozent kommen. Noch hoch im Kurs bei den Deutschen stehen Kinderbetreuer (87 Prozent), Polizisten (86 Prozent) und Piloten (83 Prozent). Die Rangliste der Top Ten komplettieren Richter, Müllmitarbeiter, Hochschulprofessoren und Lehrer. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Forsa unter 3.000 Deutschen.

Am unteren Ende der Skala befinden sich Versicherungsberater mit elf Prozent, Werbefachleute (15 Prozent) sowie Mitarbeiter von Telefongesellschaften und Politiker mit jeweils 19 Prozent Vertrauensbeweis. Laut deutschen Medienberichten haben die Berufe "Müllmann" und Briefträger mit einem Plus von 16 Prozent das meiste Ansehen in den letzten fünf Jahren gewonnen. Vertrauen verloren haben in diesem Zeitraum Manager (minus acht) und Unternehmer (fünf Prozent). (om, derStandard.at, 17.10.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Man hofft, dass man nie ihre Hilfe in Anspruch nehmen muss, dennoch wird sie sehr geschätzt: die Feuerwehr.

Share if you care.