Unlimitierter Gutschein-Code bescherte EA-Kunden Spielereigen

Ein Wochenende lang gab es Gratisspiele

Electronic Arts bescherte Nutzern der Download-Plattform Origin nicht ganz freiwillig ein vorzeitiges Weihnachtsfest. Als Dankeschön für die Teilnahme an einer Umfrage, verschenkte der Konzern einen Gutscheincode im Wert von 20 US-Dollar. Als einige Kunden herausfanden, dass der Code beliebig oft aktiviert werden kann, wurde er in Windeseile im Netz verbreitet.  

Kurzer Spaß

Am Sonntag wurde der allgemeinen Bescherung schließlich ein Ende gemacht. Community-Manager Sam Houston erklärte im EA Forum, dass der Code abgelaufen sei und man wünsche den Fans viel Spaß mit den Spielen. (red, derStandard.at, 15.10.2012)

  • Artikelbild
    foto: ea
Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behät sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.