Zwei Schwerverletzte bei Explosion in steirischem Industriebetrieb

15. Oktober 2012, 10:01
2 Postings

Ursache zunächst unbekannt - Enormer Sachschaden

Graz - Bei einer Explosion in einem Industriebetrieb in Judenburg (Bezirk Murtal) sind Montagfrüh zwei Arbeiter schwer verletzt worden. Wie die Landespolizeidirektion mitteilte, sei enormer Sachschaden entstanden.

Der Unfall ereignete sich gegen 7.20 Uhr in der Rohr- und Profilstraße des Betriebes. Aus laut Polizei zunächst unbekannter Ursache kam es zu einer Explosion, bei der zwei von sechs anwesenden Arbeitern schwer verletzt wurden. Die Verletzten, 34 und 36 Jahre alt, wurden nach der Erstversorgung durch ein Notarztteam, mit einem Beinbruch und Brandverletzungen ins LKH Judenburg gebracht. Mit der Ursachenermittlung waren Montagvormittag Experten des Landeskriminalamtes beschäftigt. (APA, 15.10.2012)

Share if you care.