Ascend W1: Fotos von Huaweis Windows-Phone im Web

  • Die Blogger von WMPoweruser haben Fotos veröffentlicht, die das Huawei Ascend W1 zeigen sollen.
    foto: wmpoweruser

    Die Blogger von WMPoweruser haben Fotos veröffentlicht, die das Huawei Ascend W1 zeigen sollen.

Mittelklasse-Smartphone weist optische Ähnlichkeiten mit Nokias Lumia-Serie auf

Nachdem im September bereits Details zum Ascend W1 aufgetaucht sind, wurden nun Fotos und weitere Spezifikationen enthüllt. Huaweis erstes Smartphone mit Windows Phone 8 soll laut WMPowerUser über ein 4 Zoll großes WVGA-Display und einen 1,2 GHz getakteten Dual-Core-Prozessor verfügen.

Mittelklasse-Gerät

Zur weiteren Ausstattung gehören demnach 512 MB Arbeitsspeicher, 4 GB interner Speicher, eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie eine VGA-Kamera für Videotelefonate. Der Akku ist laut Bericht 2.000mAh stark. Mit diesen Spezifikationen liegt das Gerät im Mittelklassefeld.

Lumia-Farben

Den veröffentlichten Fotos zufolge weist das Ascend W1 eine gewisse Ähnlichkeit zu Nokias Windows-Phone-Serie Lumia auf. Laut den Bloggern soll das Modell des chinesischen Herstellers auch in den gleichen Farben wie die Lumias - Schwarz, Weiß, Cyan und Pink - angeboten werden. Einem früheren Bericht zufolge soll das Ascend W1 noch dieses Jahr um umgerechnet etwa 240 Euro in Europa und den USA auf den Markt kommen. (red, derStandard.at, 15.10.2012)

Share if you care
16 Postings
das nennt man auch...

...Sargnägel für Nokia... Schmeisst's den Elop raus und baut endlich auch Android und MeeGo Handies! Then: Welcome back Nokia! ... ich sagte nicht auf Windows verzichten, nein. Aber: da sich Microsoft nicht nur mit Nokia verheiratet... warum hält Nokia denen so stramm die Treue? Es ist doch wohl offensichtlich dass Microsoft noch eine Weile braucht um das Image vom Win8 so aufzubauen dass sich mehr potentielle Käufer dafür interessieren... und obendrein muss sich Nokia mit HTC, Huawei und andren diesen Markt teilen...
Elop raus... Hirn rein!

He ihr wp kampfposter, ihr dürft diesen artikel nicht links liegen lassen. Hier gibts noch zu wenig jubelposts, da denken die massen das der minianteil von 1,4% realität ist.

Hätte sich Nokia halt die Farbe Türkis patentieren lassen müssen.

Oh wei. Dieses blau....

Und auch jenes schaut aus wie ein Nokia ...

gibts ausser dem Samsung Ativ auch noch ein alternatives, erwachsenes Design oder nur diese Gummibauklötze?

nein, WP soll wohl das duplo der handy OS welt werden.

hmm

hatte nokia bei android nicht damit argumentiert, dass man sich ohne alleinstellungsmerkmal auf sw-seite keine schlacht mit billigen fernöstlern liefern will?

na, das hat ja bei wp super funktioniert ...

Brace Yourself, Lumia copies are comming!

n900

copies are coming!

Und das wirklich tolle dabei:

die billigen Huaweis haben auch Nokia-Maps und Navi an Bord ...

oh, Nokia hat bestimmt nichts für die Karten von MS bekommen und alles verschenkt.

Das Huawei ist eine HTC OneX Designkopie in den Lumia farben und Materialien, aber kann längst nicht mit einem Lumia 920 oder 820 oder einen HTX 8X konkurrieren.

Außerdem glaube ich auch nicht, dass das gerät überhaupt so auf den Markt kommt.

egal was sie bekommen haben, sie haben ein alleinstellungsmerkmal damit verschenkt

Ist das jetzt das Handy von Peter W1?

Das gleiche

hab ich mir auch gedacht.

Genau um das zu erfahren, hab ich überhaupt den Artikel angeklickt xD

da ist eine verschwörung im gange! ich spürs!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.