Nexus 4 angeblich ab 29. Oktober bei Google Play

  • Der angebliche Prototyp im Vergleich mti dem iPhone 5.
    foto: tech.onliner.by

    Der angebliche Prototyp im Vergleich mti dem iPhone 5.

Neuer Vorzeige-Androide von LG soll 399 Dollar kosten, kein LTE-Modem integriert

Die Gerüchte zum kolportierten neuen Nexus-Phone werden immer konkreter. Erst kürzlich meldete sich nach Foto-Leaks eine weißrussische Website, die im Besitz eines Prototypen sein will, nun gibt es Informationen zu Launch, Preis und Hardware des Galaxy Nexus-Nachfolgers.

Erneute Bestätigung

Eine anonyme Quelle bestätigte nun gegenüber ByteNow erneut die Existenz des LG Nexus. Das Gerät wird mit einem 1,5 GHz starken Quadcore-Prozessor von Snapdragon ausgeliefert werden. Dabei soll es sich - auch das steht im Einklang mit den bisherigen Gerüchten - um jene S4 Pro-Plattform handeln, die sich auch im LG Optimus G wiederfindet. Zur Verfügung stehen zwei GB Arbeitsspeicher.

Name wird noch diskutiert

Das Display ist 4,7 Zoll groß und soll eine ausgesprochen schöne Darstellung liefern. Über den internen Speicher herrscht Unklarheit. Spekuliert wird mittlerweile über 16 GB, der Prototyp soll allerdings mit nur acht GB ausgestattet gewesen sein. Der Name soll ebenfalls noch nicht fixiert sein. "Nexus 4" gilt als wahrscheinlichster Titel, aber auch "Optimus Nexus" steht noch zur Diskussion. Für ersteres spricht, dass mittlerweile sowohl von LG- als auch Google-Mitarbeitern Fotos gepostet worden, die diesen Namen in den EXIF-Daten enthalten.

Kein LTE, GSM only

Aus Kostengründen wird offenbar kein LTE-Modul an Bord sein. Dazu unterstützt das neue Nexus - zumindest die erste Ausgabe - laut dem Informanten nur den GSM-Standard und lässt sich in den USA damit nur bei T-Mobile und AT&T verwenden. Der Mobilfunker Verizon könnte überhaupt aus dem Nexus-Programm gestrichen werden, nachdem es mit dem Galaxy Nexus vergangenes Jahr erhebliche Probleme in Sachen "Over-the-Air"-Updates gegeben hatte.

Ab 29. für 399 Dollar

Als so gut wie sicher darf offenbar der Launchtermin angenommen werden. Wie bereits verbreitet wurde, wird das neue Telefon demnach Ende Oktober an den Start gehen. Konkret soll es ab Montag, dem 29. Oktober, über Google Play bestellbar sein und wird 399 Dollar kosten. Hält dieser Preis, wäre eine Vergünstigung des Galaxy Nexus wohl naheliegend. (red, derStandard.at, 14.10.2012)

Share if you care