NSU-Prozess soll in München stattfinden

13. Oktober 2012, 16:37
1 Posting

Anklage gegen Zschäpe im Herbst fertig

München - Der erwartete Prozess gegen die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe soll nach einem Medienbericht in München stattfinden. Das Verfahren gehe nach Bayern, unter anderem weil fünf der zehn Morde, die der rechtsradikalen Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) zugerechnet werden, dort verübt wurden.

Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe wollte das am Samstag nicht bestätigen. Man wolle die erste Anklage im NSU-Verfahren aber noch im Herbst fertigstellen, teilte eine Sprecherin mit. Zieldatum ist der 13. November - den Jahrestag des Haftbefehls gegen Zschäpe.

Zschäpe ist die einzige Überlebende der Terrorzelle. Nach einem Banküberfall hatten sich ihre mutmaßlichen Komplizen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt am 4. November 2011 selbst getötet. Zschäpe soll daraufhin die gemeinsame Wohnung in Brand gesteckt haben. Sie stellte sich später der Polizei und sitzt in Köln in Untersuchungshaft. (APA, 13.10.2012)

Share if you care.