Lorenzo-Pole in Montegi

13. Oktober 2012, 12:16
4 Postings

Der spanische Yamaha-Pilot startet beim GP von Japan vor Dani Pedrosa

Motegi - MotoGP-WM-Spitzenreiter Jorge Lorenzo hat am Samstag im Qualifying für den Motorrad-Grand-Prix von Japan in Motegi mit 1:44,969 Minuten Bestzeit erzielt. Der spanische Yamaha-Pilot verwies damit seinen Landsmann und WM-Rivalen Dani Pedrosa (Honda) um 0,246 Sekunden klar auf Platz zwei.

In der Moto3-Klasse startet der überlegene deutsche WM-Leader Sandro Cortese als Dritter hinter seinem britischen KTM-Werksteamkollegen Danny Kent, der erstmals in seiner Karriere auf die Pole Position raste, und dem WM-Dritten Maverick Vinales (ESP/FTR Honda) aus Reihe eins. In der Moto2 war der Spanier Pol Espargaro am schnellsten. (APA/sid, 13.10.2012)

Share if you care.