Asarenka im Halbfinale, Ivanovic out

12. Oktober 2012, 19:49
1 Posting

Nummer eins auch gegen Kroatin Martic souverän, Serbin unterlag Belgierin Flipkens

Linz - Das Traum-Finale im mit 220.000 Dollar dotierten Generali Ladies in Linz findet nicht statt: Zwar gab sich die Weltranglisten-Erste Wiktoria Asarenka auch in ihrem dritten Match in der TipsArena beim 6:2,6:2 gegen Petra Martic (CRO) keine Blöße, allerdings musste allerdings die zweifache Linz-Siegerin Ana Ivanovic schon im Viertelfinale mit 4:6,0:6 gegen Kirsten Flipkens (BEL) die Segel streichen.

Asarenka untermauerte mit ihrem glatten Erfolg über Martic, die am Vortag Patricia Mayr-Achleitner ausgeschaltet hatte, ihre Favoritenstellung auf den 37.000-Dollar-Siegerscheck. Die 23-jährige Weißrussin hat nun schon das elfte Match en suite ohne Satzverlust für sich entschieden. Sie trifft nun entweder auf Irina-Camelia Begu (ROM) oder die US-Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands.

"Ich habe meine Gegnerin nicht gekannt und nicht gewusst, wie sie spielt. In einigen Situationen hat sie mich etwas überrascht, aber in Summe habe ich es heute recht gut gemacht", sagte eine zufriedene Asarenka, die sich auch sonst gut gelaunt präsentierte.

Bei einer Showeinlage der "Dance Company" blieb die Weißrussin auf dem Platz und tanzte mit der Formation mit. "Ich liebe diese Musik, deshalb musste ich mitmachen. Tanzen gehört vor jedem Match zu meinem Aufwärmprogramm", erklärte Asarenka.

Für Publikumsliebling Ivanovic hieß es hingegen Abschied nehmen. Zwar begann die als Nummer zwei gesetzte Serbin gegen Flipkens programmgemäß und ging 3:1 in Führung, dann riss ihr aber plötzlich der Faden. Die Belgierin wurde hingegen immer sicherer und gewann letztlich klar.

"Ich bin sehr enttäuscht. Ich kann mir das nicht richtig erklären", rätselte Ivanovic über ihren Auftritt. Flipkens trifft nun auf die letzte verbliebene Deutsche im Bewerb, die als Nummer 5 gesetzte Julia Görges, die zuvor Sofia Arvidsson (SWE) 6:1,6:4 ausgeschaltet hatte. Görges steht in Linz erstmals im Halbfinale. (APA, 12.10. 2012)

Share if you care.