Kaka traf bei Rückkehr ins Brasilien-Team

12. Oktober 2012, 10:18
7 Postings

6:0 gegen Irak - Auch "Nachfolger" Oscar überzeugte mit Doppelpack

Malmö/Brasilia/Bagdad - Fußball-WM-Gastgeber Brasilien hat am Donnerstag einen ungefährdeten Testspielsieg gegen den Irak gefeiert. Die mit praktisch allen Stars angetretenen Brasilianer setzten sich in Malmö mit 6:0 (2:0) durch. Chelsea-Spielmacher Oscar brachte den Rekordweltmeister bereits vor der Pause mit einem Doppelpack auf Kurs (22., 26.). Nach Seitenwechsel trafen auch noch Kaka (48.), Hulk (56.), Neymar (76.) und Lucas (80.).

Für Real-Madrid-Star Kaka war es der erste Einsatz nach zweijähriger Absenz im Nationalteam. Zuletzt hatte der 30-Jährige bei der WM 2010 für die "Selecao" gespielt. Der Routinier bereitete zudem den zweiten Treffer von Oscar vor, der in Brasilien bereits als "neuer Kaka" bezeichnet wird. Stürmerstar Neymar stellte sich neben seinem Tor ebenfalls mit zwei Assists ein. Bester Iraker war Torhüter Noor Sabri, der Schlimmeres verhinderte.

Mit Mano Menezes und dem im Irak tätigen Zico standen einander vor rund 15.000 Zuschauern zwei brasilianische Teamchefs gegenüber. Als Austragungsort für das erste Duell der beiden Länder war Malmö gewählt worden, weil dort eine große Gruppe irakische Einwanderer lebt. Die Brasilianer bestreiten ihren nächsten Test für die Heim-WM 2014 am Dienstag in Wroclaw (Breslau) in Polen gegen Japan. (APA/Reuters/AFP; 12.10.2013)

Ergebnis eines Fußball-Länderspiels am Donnerstagabend in Malmö:

Brasilien - Irak 6:0 (2:0). Tore: Oscar (22., 26.), Kaka (48.), Hulk (56.), Neymar (76.), Lucas (79.)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kaka baut ein.

Share if you care.