Mordfall Elisabeth W.: Lebenslang für 27-Jährigen

11. Oktober 2012, 20:36
63 Postings

Von Geschworenen sowohl des Mordes als auch des Raubesschuldig gesprochen

Wien - Der Prozess im Mordfall Elisabeth W. endete am Donnerstagabend mit der Verhängung einer lebenslangen Haftstrafe für den 27-jährigen Tunesier Lotfi D. Die Geschworenen stimmten sowohl beim Vorwurf des Mordes als auch des Raubes mit fünf zu drei gegen den Angeklagten. Die Verteidigung legte Nichtigkeitsbeschwerde ein, die Staatsanwaltschaft gab keine Erklärung ab. Das Urteil ist somit nicht rechtskräftig. (APA, 11.10.2012)

  • Der 27-Jährige wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

Share if you care.