"Hier werden hohe Ansprüche erfüllt"

Blink entwickelte den Markenauftritt sowie die Eröffnungs-Kampagne für den Merkur Hoher Markt

Kürzlich eröffnete der erste Merkur Premium-Markt. Blink konnte sich mit ihrem Konzept durchsetzen und entwickelte den Markenauftritt sowie die Eröffnungskampagne. Zentrum der Kommunikation ist dabei der Claim "MERKUR Hoher Markt - hier werden hohe Ansprüche erfüllt." Zweiter wichtiger Baustein ist das Key Visual: zwei Austern gebettet auf einem Meer aus Perlen.

Blink-Geschäftsführer Michael Braun und Emanuel Brandis: "Blink hatte bereits in den Jahren 2004 bis 2009 die Marke Merkur betreut und dabei sehr gut kennengelernt. Umso schöner ist es jetzt, für diesen einzigartigen Flagship-Store Kommunikation auf höchstem Niveau zu machen - eben Kommunikation, die höchste Ansprüche erfüllt." (red, derStandard.at, 11.10.2012)

Credits
Agentur: BLINK Werbeagentur | Geschäftsführung: Michael Braun, Emanuel Brandis | CD: Michael Heine | Text: Simone Schmelzer | AD: Patrick Toifl | Grafik: Kurt Leidenfrost | Beratung: Katharina Waller

Share if you care
19 Postings

Stimmt. Hohes Niveau lässt sich auf einem Plakat besser, kreativer - was auch immer - darstellen als mit Austern und dem Slogan. Naja.

Das ist also Kommunikation auf höchstem Niveau.
Gute Nacht.

Ich war heute in der Mittagspause unterwegs zum Stephansplatz und bin am Merkur vorbei gegangen (ein wenig neugierig war ich - zugegebenermaßen - doch) und mir bot sich folgendes Bild:

Eine Dame (ca. 40?) wollte in den Merkur hinein und wurde erst einmal am Eingang von einem Türsteher aufgehalten, der einen Ausweis sehen wollte.

Einen Ausweis. Für einen Supermarkt! Jegliches Interesse, den Merkur von innen zu sehen, ist mir danach vergangen.

wow, "hier werden hohe ansprüche erfüllt" & eine auster darunter abbilden, super idee!

oje ...

Bin gestern fassungslos vor dem neuen Merkur am Hohen Markt gestanden. Wie kann man nur direkt neben der Ankeruhr - immerhin nicht ganz zu Unrecht eine Wiener Touristenattraktion erster Güte - derart potthässliche, aufdringliche mintgrüne Fassadenverkleidungen montieren?!
Diese riesigen Fensterdacken schauen aus wie überdimensionierte Sperrholzsägearbeiten! Gratulation, der Platz ist hiermit optisch gründlich ruiniert. Es ist manchmal echt zum Kotzen ...

irgendwie

stimmt da die relation zwischen austern und perlen nicht - für mich sieht das nach zwergerlaustern aus.

diesen einzigartigen Flagship-Store

der äußere schein trügt wie immer bei merkur...

rudi, pfeif deine Dackeln zurück

nettes Bild (von wem eigentlich)
schöne Schrift
ob das jetzt ein neues Niveau ist, sei dahin gestellt..

von der WEITEN, schaut das aus wie LEINER!

Hat der MARKTMANAGER das BRIEFING geschrienen?
Die MEINL CITYLIGHTS war dagegen ja CANNES!

Ho Ho Hoher Markt

Heißt dann die Weihnachtsheadline...

revolutionär geradezu.

Merkur Neuer Markt

Hier werden neue Ansprüche erfüllt.

kommunikation auf höchstem niveau???

austen und perlen im bild, bzw eine headline in der der begriff hoher anspruch vorkommt sind nicht als idee zu bezeichnen. und schon gar nicht als kommunikation die höchste ansprüche erfüllt

Schade, dass die hohen Ansprüche nicht auch in der Werbung erfüllt werden.

ok - what´s next?

"hier werden hohe ansprüche erfüllt"

ein satz wie aus dem kundenbriefing

da drängt sich mal wieder die alte frage auf:

WO IST DIE IDEE?

im solarium

na servas. jetzt haben sie das glück, den kunden endlich los zu sein, dann holen sie ihn sich erst wieder.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.