Melzer in Shanghai im Doppel Sieger gegen Peya

11. Oktober 2012, 13:55
15 Postings

Niederösterreicher mit Kanadier Raonic im Viertelfinale

Shanghai - In der Wiener Stadthalle spielen sie kommende Woche wieder gemeinsam, doch beim Tennisturnier in Shanghai sind Jürgen Melzer und Alexander Peya am Donnerstag gegeneinander angetreten. Melzer gewann das Achtelfinal-Duell der zwei Olympia-Partner an der Seite des Kanadiers Milos Raonic gegen das Duo Peya/Bruno Soares (AUT/BRA-8), das zuletzt zwei Titel auf der ATP-Tour geholt hatte, mit 6:3,6:4.

Nach 1:07 Stunden standen Melzer und Raonic im Viertelfinale, in dem sie am Freitag auf Leander Paes/Radek Stepanek (IND/CZE-4) oder Kevin Anderson/Sam Querrey (RSA/USA) treffen werden. Den Unterschied am Donnerstag machten vor allem die Break-Bälle und das 2. Service aus.

Melzer/Raonic verwerteten zwei ihrer fünf Breakchancen und holten beim 2. Aufschlag bzw. Rückschlag mehr Punkte. Peya/Soares nützten hingegen im ersten Match nach den Turniersiegen in Kuala Lumpur und Tokio keine einzige ihrer fünf Break-Möglichkeiten. (APA, 11.10.2012)

Share if you care.