Samsung Galaxy S3: LTE-Version bald in Österreich

  • Die LTE-Version in Schwarz kommt am 17. Oktober. Das Braune Samsung Galaxy SIII folgt demnächst.
    vergrößern 800x700
    foto: a1

    Die LTE-Version in Schwarz kommt am 17. Oktober. Das Braune Samsung Galaxy SIII folgt demnächst.

A1 bietet die LTE-Variante des Android-Smartphones exklusiv in Österreich an

Samsungs Galaxy SIII gehört definitiv zu den beliebtesten Smartphones, die es momentan am Markt gibt. Trotz des nicht ausgereiften LTE-Netzes in Österreich bietet A1 jetzt als einziger Mobilfunker die LTE-Variante des Android-Handys von Samsung ab 17. Oktober an.

Bis zu 100 Mbit/s

Das Galaxy SIII wird es dabei nicht in der gewohnten weißen Farbe geben, sondern in Schwarz. A1 verspricht LTE-Kunden eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s. Das Smartphone wird - je nach Tarif - ab null Euro zu haben sein.

Ballungszentren

A1 hat seit 2010 die Landeshauptstädte und Ballungsräume mit dem Kommunikationsstandard LTE ausgestattet. Diese ist um einiges schneller, der Ausbau geht in Österreich allerdings allgemein sehr langsam voran. In Wien sollen bereits 80 Prozent der Einwohner das LTE-Netz von A1 nutzen können.

Bald auch in Braun

Das "klassische" Galaxy SIII wird es laut A1 bald auch in Bernsteinbraun geben. Eine 32 Gigabyte-Version in Blau wird dann auch angeboten werden. (red, derStandard.at, 11.10.2012)

Links:

Samsung

A1

Share if you care