Audi A4: Da sprengt einer die Mittelklasse

Ansichtssache |

Audi überzeugt mit Präzision und Komfort - Der A4 ist auch noch länger als andere

Bild 1 von 8»
foto: der standard/fischer

Mittelklasse. Das klingt nach der breiten Masse, ein wenig nach Fadheit und Spießigkeit. Mittelklasse, das fahren alle, und alle fahren irgendwie das gleiche Auto. Audi schrammt sowieso leicht an der Grenze zur Spießigkeit entlang, das liegt an der Geschichte, vielleicht auch an der eignen.

weiter ›
Share if you care
Posting 1 bis 25 von 174
1 2 3 4
rostproblem

hat audi das rostproblem schon im griff?
Mein BJ07 wurde bereits neu lackiert, weil er an allen 4 türen und in den radkästen rostete. (120tkm)
Ein A6 eines Bekannten (BJ.07) steht in diesem Moment in der Werkstatt mit dem selben Problem.
Kann mir aber egal sein, war ohnehin der letzte...

Keinen Audi mehr!

Vor nicht all zu langer Zeit fand ich das gesamte Audidesign doch ansprechend. Mitlerweile find ich es nur mehr beliebig und fad.
Da macht die Premiumkonkurrenz derzeit vieles besser.

Also wenn ein Auto spießig ist dann mit Sicherheit ein A4, was macht das für einen Unterschied zu anderen Frontkratzer?

dann doch lieber

den neuen 3er BMW

dann doch lieber den alten 3er BMW

mfg,
ein A4 Fahrer...

yep, für das auftreten eines dynamischen jungen migranten oder eines dynamischen jungen landwirts. :)

Aussern noch biederer als der neue Golf,

innen in etwa das Design was mein 1984er 3er BMW hatte, kombiniert mit der nüchternen Langeweile des aktuellen C-Klasse Mercedes.

Früher hat mir Audi mal gefallen, aber heute lockt mich kein einziges Modell mehr hinterm Ofen hervor (der Q5 war nahe drann, aber das wars auch schon).

und in 1oder2 Jahren kommt wieder die Botoxspritze

für des Blechkastl.

allen häuslbauern, die gedenken sich in einem jahrzehnt einen a4 zuzulegen, sei angeraten, die garage um 30 % größer als notwendig zu dimensionieren.

all jene, die das bisher nicht berücksichtigt haben, parken derzeit ihre "premium-limousine" in einem billigen carport. sieht lächerlich aus und wirkt, als hätte das geld nicht gereicht. nur so als hinweis.

Carport hat 2 Gründe

1) die Nachbarn sehen, was man fährt - und genau da drauf kommts ja an, warum sollte man freiwillig sonst so viel Geld für was ausgeben, daß man wonders wesentlich günstiger haben könnte?
2) für eine Garage hat's leider wegen der Premium-Leasingraten halt leider nimmer gereicht.

Garage

Wuerde ich eine Garage bauen, wuerde ich sie ohnehin so gross bauen, dass ein Maybach 62 locker rein passt. Man weiss ja nie.

naja, wenn der maybach kommt, kann man die wohl ohne weiteres noch im nachhinein errichten. aber wenn der audi schon auf pump rennt, dann sollte man besser vorplanen. ;)

der maybach ist ohnehin bald nur mehr als gw erhältlich

a4, c-klasse, 3er bmw - "gehobene mittelklasse"?!?

klasse

Ja, frueher war das die untere Mittelklasse (3er, 190er) und die naechste Klasse war die Mittelklasse, meiner Wahrnehmung nach. Dafuer ist so ein A4 heutzutage nicht mehr wirklich kleiner als unser 280er damals.

Untere Mittelkasse war doch das, was heute Kompaktklasse heißt, also Golf und Co., dagegen waren die Genannten doch immer schon eine Stufe größer.

Das da ist interessant:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kompaktklasse

seit wann "gehoben"?

Im Vergleich zum meisten, was sich sonst noch Mittelkasse schimpft, sicher.

Und weiß ist er halt nicht wirklich ein Ausbund an Schönheit

Deswegen tritt er in freier Wildbahn meistens auch in Schwarz auf (soviel für's Standard-Merkbuch)!

das längenwachstum vom a4 war für mich ein grund die marke zu wechseln nach zwei a4.

Und für mich war genau das der Grund von BMW zu Audi zu wechseln...

An Audi gefällt mir am Besten

dass es die Lulus davon abhält BMW zu fahren.

im test steht bei nachteilen nicht wirklich etwas negatives, dabei denke ich, dass gerade der relativ hohe preis ein nachteil ist. kennt man die aufpreisliste von vw und audi, dann weiß man, dass man vom grundpreis gerechnet schon mal gerne plus 5.000-10.000er dazurechnen kann (wenn nicht mehr).

sehr fein!

Also wir haben den neuen A4, Sportline, und ich kann nur sagen, geil!
Was an dem Wagen spießig sein soll, geht mir nicht in den Kopf. Geile Felgen, Ledersitze, Sportfahrwerk. Straßenlage in starken Kurven - wow! Das Cockpit wunderschön, Klavierlack teils, alles so präzise und formschön, mmmh.
Also schimpft nur weiter über die spießigen Audis in euren Seats und Mazdas, mir doch egal.

Posting 1 bis 25 von 174
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.