Mehr Passagiere am Flughafen Wien

Schwechat - Der Flughafen Wien hat im September 2,17 Mio. Passagiere abgefertigt, um 3,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. In den ersten neun Monaten des Jahres gab es einen Anstieg um 5,9 Prozent auf 16,93 Millionen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Das Frachtaufkommen ist hingegen deutlich gefallen. Die Zahl der Flugbewegungen ging im September um 1,4 Prozent und im Schnitt der drei Quartale um 0,2 Prozent zurück.

Der Flughafen Wien verbuchte dabei im September 691.710 Transferpassagiere (plus 1,3 Prozent) und 1,48 Mio. Lokalpassagiere (plus 5,1 Prozent). Von Jänner bis September gab es 5,43 Mio. Transferpassagiere (plus 10,2 Prozent) und 11,46 Mio. Lokalpassagiere (plus 4,0 Prozent).

Das Frachtaufkommen sank im September um 11,5 Prozent auf 20.172 Tonnen, in neun Monaten gab es einen Rückgang um 8,9 Prozent auf 189.074 Tonnen. Das maximale Abfluggewicht (Maximum Take off Weight) fiel im September um 1,6 Prozent auf 721.341 Tonnen, in neun Monaten um 1,3 Prozent auf 6,17 Mio. Tonnen. (APA, 11.10.2012)

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.