Komplexe Gehirne gibt es länger als bisher gedacht

21 Postings

Die Überreste eines 520 Millionen Jahre alten Gliederfüßers verblüffen

Fuxianhuia protensa, ein weit entwickelter Gliederfüßer aus dem Kambrium

London - Gehirne - insbesondere die von Menschen - gehören zu den komplexesten Gebilden unseres Planeten. Ein Fossilienfund aus China verlegt die Anfänge der Hirnentwicklung nun erstaunlich weit zurück: Ein Forscherteam entdeckte an den gut konservierten Überresten eines 520 Millionen Jahre alten Gliederfüßers Spuren eines überraschend komplexen Gehirns, das in seiner Größe jenen von heutigen vergleichbaren Gliederfüßern entspricht. (tasch/DER STANDARD, 11. 10. 2012)

Share if you care.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.