Komplexe Gehirne gibt es länger als bisher gedacht

Die Überreste eines 520 Millionen Jahre alten Gliederfüßers verblüffen

Fuxianhuia protensa, ein weit entwickelter Gliederfüßer aus dem Kambrium

London - Gehirne - insbesondere die von Menschen - gehören zu den komplexesten Gebilden unseres Planeten. Ein Fossilienfund aus China verlegt die Anfänge der Hirnentwicklung nun erstaunlich weit zurück: Ein Forscherteam entdeckte an den gut konservierten Überresten eines 520 Millionen Jahre alten Gliederfüßers Spuren eines überraschend komplexen Gehirns, das in seiner Größe jenen von heutigen vergleichbaren Gliederfüßern entspricht. (tasch/DER STANDARD, 11. 10. 2012)

Share if you care