Neues Format: Songs der anderen

10. Oktober 2012, 15:19
  • Artikelbild
    foto: screenshot

Musikfans kompilieren ihre persönlichen Highlights für derStandard.at

Seinerzeit war es eines der schönsten Geschenke: das Mixtape. Liebevoll wählt jemand Songs aus, die er oder sie gut findet und lässt andere daran teilhaben. Ab jetzt lassen wir die alte Mixtape-Romantik wieder ein bisschen auflodern. Handverzierte Kassettencovers sind zwar nicht dabei, aber genauso viel Herzblut. Wir laden MusikliebhaberInnen ein, für unsere LeserInnen Spotify-Playlists mit ihren aktuellen musikalischen Favoriten zusammenzustellen.

Den Anfang macht Wolfgang Schlögl von den Sofa Surfers, einer der Musikauskenner in Österreich schlechthin, nicht zuletzt weil er selbst seit geraumer Zeit produziert. Wir wünschen ein gehöriges Vergnügen. (list, derStandard.at, 10.10.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.