Endemol gründet Produktionstochter für Youtube-Channels

10. Oktober 2012, 14:59

Für den Aufbau eines Channel-Networks wurde die deutsche Tochterfirma "Endemol beyond" gegründet

Endemol Deutschland wird bei Youtube demnächst mit dem Kurzfilm-Kanal "Short Cuts: The Short Movie Channel" und dem Ratgeber-Angebot "Survival Guide for Parents" an den Start gehen. Um eine online-gerechte Produktion zu gewährleisten, wurde dafür eine neue Firma namens "Endemol beyond" gegründet.

Georg Ramme, derzeit Head of Commercial bei Endemol Deutschland, wird zusätzlich die Geschäftsführung der neuen Tochterfirma übernehmen, die in der Kölner Zentrale eine Etage mit eigenem Studio beziehen wird. Ziel des Projekts sei der "Aufbau eines Channel Networks in verschiedenen, klar definierten Genres", heißt es in der Pressemitteilung

Dreißig Channels in Italien

Endemol hat bereits Erfahrungen mit Youtube-Channels gesammelt. In Italien betreibt die Tochterfirma Yam bereits mehr als dreißig Kanäle und in Frankreich soll in Kürze ein neuer Promi-Channel on air gehen. (red, derStandard.at, 10.10.2012)

Share if you care
1 Posting

noch mehr lets plays ...

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.