Namibia - Die Wüste lebt

Ansichtssache |

Es ist nicht schwer, in Namibia Zebras, Giraffen, Robben oder Löwen zu begegnen. Franz Roitner hat sie vor der Linse gehabt. Hier gibt's die Bilder

Bild 1 von 24»
foto: franz roitner

Ob das Dachzelt dem namibischen Winter standhält? Immerhin bin ich drei Wochen unterwegs; schlimmstenfalls werde ich einfach in ein Hotel ausweichen.

weiter ›
  • Die "Little Five"

    Wüste Namib: Es war einmal ein Fluss [4]

    TitelbildDie Namib ist die älteste Wüste der Welt - und eine der lebensfeindlichsten. An ihren Rändern geben sich Zebras und Springböcke umso lieber ein Stelldichein

  • Namibia-Expedition

    Verreisen um zu arbeiten [4]

    TitelbildDie Wahrscheinlichkeit, einer Großkatze Auge in Auge gegenüber zu stehen ist annähernd Null. Das tut der Begeisterung der Volontäre keinen Abbruch

  • Namibia - Die Wüste lebt [7]

  • Deine Spuren im Sand [5]

    TitelbildNamibia mit dem Fahrrad zu erkunden ist eine staubige Angelegenheit, doch eine besondere Möglichkeit, etwas über das Land zu erfahren

  • Mit Ansichtssache

    Namibia-Reise zum Schwitzen und Arbeiten [7]

    TitelbildFreiwillige helfen in Namibia bei der Erforschung wilder Tiere und lernen ein Gnu von einem Warzenschwein zu unterscheiden - mit Ansichtssache

  • Namibia: Streifzug mit Klick [10]

    TitelbildIm September wird das 100-jährige Bestehen des Etosha-Nationalparks gefeiert - Eine Erfolgsgeschichte, in der nun auch den Ureinwohnern Rechnung getragen werden soll

  • Namibias fragiles Ökosystem

    Sandkiste für Spitzmäuler [2]

    TitelbildDas Damaraland im Norden Namibias ist ein besonders fragiles Ökosystem. Robert Haidinger besuchte Wüstenelefanten, Strauße und das Black Rhino

  • Ein Kornspitz in Afrika [13]

    TitelbildNamibia lockt mit wilden Tieren und beeindruckender Natur. Spuren der ehemaligen Kolonie sind heute noch sichtbar: ein Stück Deutschland in Afrika

  • Iss den Oryx! [9]

    TitelbildDer Tierbeobachtung widmete sich Georg Desrues in Namibia. Er bestaunte Gazelle, Antilope und Springbock - auf dem Grill. Es hat geschmeckt

  • Die kleinen fünf [4]

    TitelbildDie "Little Five" sind die Protagonisten einer Tour durch die Dünen der Namib, einer der trockensten Wüsten der Welt

  • Die Namibia-Formel [2]

    TitelbildUm in den vier Wüsten Namibias zu überleben, greifen Tier und Pflanze zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Die Menschen auch

  • Schampus im Sand [2]

    TitelbildTäglich frische Brötchen und den Kegelklub "Gut Holz" brachte das Diamatenfieber Anfang des letzten Jahrhunderts ins namibische Outback

  • Lonely Planet/Namibia

Share if you care