USA verhängen neue Sanktionen gegen Iran

10. Oktober 2012, 06:47
25 Postings

Obama setzte neue wirtschaftliche Maßnahmen in Kraft

Teheran/Washington - US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag neue Sanktionen gegen den Iran in Kraft gesetzt. Diese richten sich gegen Unternehmen und Personen, die dem Iran Kreditgeschäfte ermöglichen oder für die Regierung in Teheran iranisches Öl transportieren.

Der Westen will den Iran mit Sanktionen daran hindern, Atomwaffen zu entwickeln. Die bisherigen Maßnahmen hätten bereits "tiefer gehende und vorzeigbare Ergebnissen produziert", sagte ein Sprecher des Weißen Hauses. Der Iran ist bereits von internationalen Bankgeschäften ausgeschlossen und muss wegen des Boykotts von Ölimporten durch die EU Einnahmeverluste hinnehmen.

Der iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad sprach zuletzt von einem "Psycho-Krieg" und will an dem Atomprogramm festhalten, das nach iranischer Darstellung nur friedlichen Zwecken dient. Israel fordert ein entschiedeneres Vorgehen des Westens gegen Teheran. (APA, 10.10.2012)

Share if you care.