Bilder des LG Nexus aufgetaucht

Anonyme Quelle spricht von noch besserer UI-Performance im Jelly Bean-Update

Neue Details - und erste Bilder - zum kommenden Nexus-Smartphone von LG sind aufgetaucht. So berichtet Android and Me von ersten Testerfahrungen mit dem Gerät. Die anonyme Quelle ist kein Google-Angestellter, kennt aber einen solchen. Vergangene Woche wurden anscheinend die ersten Testgeräte intern in Umlauf gebracht.

LG-Umsetzung im Galaxy Nexus-Look

"Das Telefon sieht dem Galaxy Nexus erstaunlich ähnlich", beschreibt der Informant das Gerät. Bestätigt wird dies von Bildern, die auf einer weißrussischen Website und in weiterer Folge bei Android Central aufgetaucht sind und von Android Central. Das LG Nexus hat mit seiner geschwungenen Ober- und Unterkante in der Tat mehr mit dem derzeit aktuellsten "Google-Phone" gemein, als mit dem sehr eckig gestalteten "Optimus G", das als Hardware-Vorlage dient.

Noch "flüssiger" als die erste Ausgabe von "Jelly Bean"

Dem Tester nach hat das Gerät kaum bis gar nicht an Größe zugelegt. Auf der rutschfesten und in "Pixeloptik" gehaltenen Rückseite finden sich jeweils ein Logo von LG und ein "Nexus"-Logo mit einem vierfarbigen X, wie man es bereits vom Nexus 7-Tablet kennt. Gelobt wird die schnelle Reaktionszeit des Systems und die flüssige Darstellung der UI, die sich hinsichtlich der Performance im Vergleich zum ursprünglichen "Jelly Bean"-Release noch einmal verbessert haben soll. Das vor kurzem kolportierte "Customization Center" hat sich hingegen mittlerweile als Hoax entpuppt.

Rätseln um Versionsnummer

Im Gegensatz zur Auskunft der Quelle ist auf den vermeintlichen Bildern des Geräts jedoch nicht die Versionsnummer 4.2 abgebildet, sondern 4.1.2. Was allerdings auffällt ist, dass es offenbar mit der Linuxkernel-Version 3.4 läuft. Ein sehr weiter Sprung, denn Android 4.1.1 läuft mit der Version 3.0.4. Ein Unterschied von vier Major Releases, was für einen kleinen Versionssprung ungewöhnlich wäre. Daher könnte 4.1.2 auch so etwas wie eine Vorversion für 4.2 für Testzwecke sein.

Wireless Charging, acht MP-Kamera

Auf der technischen Seite scheinen bei der FCC aufgetauchte Dokumente nun zu bestätigen, dass das neue Nexus per Induktion aufgeladen werden kann. Ein damit geschossenes Foto, dass laut Android and Me zu heikel war, um gezeigt zu werden, offenbart in seinen EXIF-Informationen, dass eine acht MP starke Kamera an Bord ist.

Der Launch des LG Nexus wurde ursprünglich für November erwartet. Neueren Informationen zufolge könnte es aber schon Ende Oktober soweit sein. (red, derStandard.at, 09.10.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 95
1 2 3

Und in der Zwischenzeit... http://www.engadget.com/2012/10/1... sales-ban/

Interessant. Dieser Apple vs Samsung-Prozess war wohl doch ein bissi sehr einseitig und die höheren Instanzen killen jetzt jede Entscheidung der gekauften Richterin. Dafür habe ich viele rote Stricherl kassiert... und jetzt geben mir die Gerichte Recht. Hm!

schaut aus wie ein samsung iphone! ;D

neue bilder und fotos die das gerät angeblich geschossen hat http://www.androidnext.de/news/lg-o... us-phones/ von den fotos bin ich mal gar nicht begeistert!!

stimmt.

da macht ja mein optimus one bessere bilder...

Unform.

longterm kernel oder wieso "Rätseln um Versionsnummer"

http://www.kroah.com/log/

lasst doch bitte apo ran, wenn sonst keiner eine ahnung von linux hat, oder macht euch zumindest vorher hier schlau:
www.heise.de/open/kern... -3007.html
transparenter geht es kaum (im vgl. zu proprietärer software-entwicklung),
ein bisserl recherche sollte drin sein ;)

Es hat ein Display und runde Ecken. Ist das am Bild das iPhone 5s?

Nein, aber Apple wird wieder bitzeln, dass die User zu dumm sind, um die beiden auseinanderzukennen. Sie sind auch zu dumm, das iPhone richtig zu halten, aber das ist eine andere Geschichte.

Nee, aber das iPhone 6 könnt eventuell so aussehen, von daher gleich mal verklagen.

Ich bin mal gespannt wie die neue Android Version auf meinem Galaxy Nexus laufen wird mit der schwachen GPU.

Dass es auf einem neuen Hardwareboliden nochmal etwas flüssiger läuft wundert mich jetz nicht so sehr ...

Ich würde mein Nexus mit Jelly Bean nicht mit einem anderen Produkt/Betriebssystem tauschen wollen, aber ich würde mich schon freuen wenn es auch so smooth laufen würde wie bei manchen Konkurrenzprodukten.
Es wäre schön wenn die Microlags hier und da auch mit einem Dulacore und einer powervr sgx540 beseitigt werden könnten ...

Android 4.1.2

google bringt heute noch android 4.1.2 raus!

http://www.androidpolice.com/2012/10/0... osp-today/

LG

Frage an LG Handy Besitzer, Kann LG sehr gute Handys bauen? Wie sind die Erfahrungen mit LG bezüglich Akku, Bildschirm, Robustheit etc?

"Kann LG sehr gute Handys bauen?"

Das kann ich dir nicht sagen. Aber ich kann dir sagen, dass sie keine guten Laptops (auch wenn sie über 1.000 Euro kosten) bauen und der Service absolut minderwertig ist.

LG macht gute Handys, der einzige Kritikpunkt war immer, dass die Updates der Android Versionen noch viel länger dauerten als bei den anderen Herstellern, aber der entfällt ja durch das "Nexus" im Namen ;)

optimus one... billighandy - aber echt solide hardware.
war damals (vor 2 jahren glaub ich) das beste was man für 200 EUR bekommen konnte..

das problem bei lg war eher die fehlenden (fehlerhaften) softwareupdates...

Ich bin ebenfalls Optimus One Nutzer. Meines war nach etwa einem Monat in Reparatur, weil es begann, alle paar Stunden grundlos neu zu starten. Ansosnten kann ich mich dem Vorposter nur anschließen. Für den günstigen Preis solide Hardware, nur die Kamera und der Kompass sind nicht ganz so toll (war mir aber schon vor dem Kauf klar, und was will man um 200 Euro erwarten?).

lg 4x hd: sehr gut.

es ist nicht ganz so cool wie ein apfel, ganz so stylish wie ein galaxy, aber ein braves arbeitstier: akku hält recht lange und lädt schnell, kamera ist ok, internet schnell, bildschirm bei mir noch nicht zerkratzt.
blöderweise gibts kein led-signal für neue mails/sms...

und ist um etliches günstiger als das galaxy note (mein direkter konkurrent) und das neue äpfelchen.

ich täts wieder kaufen (wegen des wirklich attraktiven preis-leistungs-verhältnisses).
wie gesagt: "stylish" und "cool" ist er nicht, der flachziegel...

puhh... gefällt mir leider überhaupt nicht... :-/

Also mir kommt es vor...

als ob das Seitenverhältnis bei diesem Gerät anders wäre, als beim Galaxy Nexus. Es ist doch breiter, nicht wahr?!

Aufklärung

Hierbei handelt es sich natürlich um einen nicht gewollten Leak, durcheine Person die natürlich NIE etwas mit der Google PR zu tun hatte, und selbstverständlich nie die Absicht hatte die PR-Trommeln fürs neue Google-Phone anzuwerfen...

Nein, soetwas macht man wirklich NUR, NUR bei Apple mit ihren Marketingopfern, die ja sogar Handys ohne SD-Slot, Massenspeichermodus und ohne wechselbaren Akku kaufen....

Oh, wait...

NOCH FLÜSSIGER!?!?!?

Die Fandroids haben uns doch erst vor kurzem allen erklärt dass 4.1 das nonplusultra ist und es nun WIRKLICH flüssig läuft...

Dasselbe sagte man auch bei 4.0...

Aber ich bin mir sicher, JETZT ist es soweit! :D

SCNR

Androiden sind ja auch flüssiger als flüssig, quasi überflüssig...

In Wahrheit ist es aber noch ein weiter Weg für Google bis sie die Standards der anderen erreicht haben.

nein das sieht nur auf apple maps so aus ;)

Posting 1 bis 25 von 95
1 2 3

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.