Klitschko-Partei holt vor Ukraine-Wahl in Umfrage auf

8. Oktober 2012, 18:41
19 Postings

Präsidentenpartei weiter in Führung

Kiew - In der Ukraine hat die Partei von Box-Weltmeister Vitali Klitschko knapp drei Wochen vor der Parlamentswahl an Zustimmung gewonnen. In einer am Montag veröffentlichen Umfrage rückte die liberale UDAR des 41-Jährigen mit 16 Prozent auf den zweiten Platz vor. Mit 23 Prozent lag die Partei der Regionen von Präsident Viktor Janukowitsch deutlich in Führung.

In der Erhebung der Stiftung Demokratische Initiativen rutschte das Bündnis Vereinigte Opposition mit 15 Prozent auf den dritten Platz. Diesem Bündnis gehört auch die Vaterlands-Partei der inhaftierten früheren Ministerpräsidentin Julia Timoschenko an. In der Ukraine wird am 28. Oktober ein neues Parlament gewählt.

Der in Hamburg und Kiew lebende Klitschko wirbt mit dem Versprechen, die weit verbreitete Korruption in der früheren Sowjet-Republik zu bekämpfen. Im Abgeordnetenhaus hat die Partei der Regionen die Mehrheit, die von wichtigen Industriellen und Großkonzernen unterstützt wird. Klitschko schloss im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Reuters eine Koalition mit der Regierungspartei aus: "Das Ansehen der Partei der Regionen ist weg - jegliche Verbindung ist unmöglich." (APA/Reuters, 8.10.2012)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Vitali Klitschko, Politiker.

Share if you care.