Nun doch Grundwehrdiener für Pilotprojekt der Profis

8. Oktober 2012, 17:50
34 Postings

Grundwehrdiener wurden zum Jägerbataillon 25, dem Klagenfurter Vorzeigeprojekt Darabos', einberufen

Wien - Das Bundesheer hat nun doch Grundwehrdiener zum Jägerbataillon 25 einberufen - einem jener Verbände, die das Ministerium für das Pilotprojekt einer reinen Profitruppe ausgewählt hat. Das in Klagenfurt stationierte Bataillon ist Österreichs einziger Luftlandeverband - die Einsätze erfordern eine umfangreiche Infanterie- und Spezialausbildung. Diese soll unabhängig vom Ausgang der Volksbefragung über die Wehrpflicht Zeit- und Berufssoldaten vorbehalten bleiben.

Dass nun dennoch rund 100 Soldaten in die Khevenhüller-Kaserne einberufen wurden, wird mit der Möglichkeit begründet, so die Rekrutierungsbasis für künftige Zeit- und Berufssoldaten verbreitern zu können. (cs, DER STANDARD, 9.10.2012)

Share if you care.