21 ägyptische Soldaten bei Unfall auf dem Sinai getötet

8. Oktober 2012, 17:23
posten

Zwanzig weitere Rekruten verletzt

Kairo - Auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten sind mindestens 21 Soldaten bei einem Autounfall getötet worden. Wie das ägyptische Innenministerium mitteilte, ereignete sich der Unfall am Montag nahe der Grenze zu Israel. Der Fahrer eines mit Rekruten besetzten Lastwagens habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Laster stürzte um. 20 weitere Rekruten wurden dabei verletzt. Seit einem Angriff auf einen Armeestützpunkt im August mit 16 Toten kämpfen ägyptische Soldaten und Sicherheitskräfte auf der Sinai-Halbinsel gegen radikale Islamisten. (APA, 8.10.2012)

Share if you care.