Marketingchef des ORF Vorarlberg verlässt Landesstudio

Thomas Pachole geht zurück in die Privatwirtschaft

Bregenz  - Der Marketingleiter des ORF-Landesstudios Vorarlberg, Thomas Pachole, wird den ORF zu Ende November 2012 verlassen. Pachole sei ein verdienter Mitarbeiter, der sich auf eigenen Wunsch beruflich verändern und zurück in die Privatwirtschaft wechseln wolle, bestätigte ORF-Landesdirektor Markus Klement einen entsprechenden Bericht der wirtschaftspresseagentur.com. Die Stelle werde in Kürze ausgeschrieben.

Pachole war seit rund dreieinhalb Jahren im ORF Landesstudio tätig und gehörte als Marketingchef zum Führungsteam, das Klement Mitte August präsentierte. (APA, 8.10.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.