"Angry Birds Star Wars" bringt mächtige Vögel

Nächster Teil der Serie erscheint im November.

Das nächste Kapitel der "Angry Birds"-Serie rekrutiert junge Jedi-Ritter. "Angry Birds Star Wars" erscheint am 8. November für iOS, Android und PC. Bislang hat Entwickler Rovio nur einen kurzen Teaser veröffentlicht, einem Bericht von USA Today zufolge bringt das Spiel jedoch mehr als nur Vögel mit Masken mit sich.

Die Macht mit ihnen

Anstelle dessen werden eigens kreierte Vögel die Leitcharaktere der Saga samt ihrer Fähigkeiten verkörpern. Der Red Bird ist beispielsweise Luke Skywalker als X-Wing-Pilot in "Star Wars: Episode 4". Das Spiel wird die selbe Schwerkraftphysik wie "Angry Birds Space" nutzen und bekannte "Star Wars"-Schauplätze sowie den Soundtrack neu aufleben lassen. (red, derStandard.at, 8.10.2012)

  • Die Macht mit den Vögeln ist.
    foto: rovio

    Die Macht mit den Vögeln ist.

Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.