"Rent a musician" bringt Konzerthaus ins Wohnzimmer

8. Oktober 2012, 14:19

Ensemble "Phase" spielt 20 Hauskonzerte - Vorgeschmack auf neuen Konzerthaus-Zyklus

Wien - Perkussion im Wohnzimmer oder Klarinette in der Küche? Der Vorgeschmack auf den neuen Zyklus für zeitgenössische Musik im Wiener Konzerthaus macht das möglich. Unter dem Motto "Rent a musician" spielt das Wiener Ensemble PHACE am 12. Oktober 20 Hauskonzerte. Gegen eine freie Spende kann man das Ensemble bei sich zuhause oder an einem Ort seiner Wahl begrüßen und zudem aus fünf verschiedenen Minikonzert-Angeboten der Musiker wählen - etwa Gitarre und Percussion oder Cello, Kontrabass und Saxofon.

Die zwanzig Termine finden zwischen 18 und 22.30 Uhr statt und sind telefonisch oder per E-Mail buchbar. Wer seine Chance auf ein Privatkonzert verpasst hat, kann das Ensemble auch regulär sehen - der PHACE-Zyklus im Konzerthaus, dirigiert von Simeon Pironkoff, startet am 17. Oktober. (APA, 8.10.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.