NobelpreisträgerInnen in Wien

8. Oktober 2012, 14:21
posten

Zahlreiche Vorträge und Podiumsdiskussionen Mitte Oktober

Wien - Sechs NobelpreisträgerInnen werden Mitte Oktober beim 7. Wiener NobelpreisträgerInnenseminar erwartet, das heuer unter dem Themenschwerpunkt "Alles Medizin" steht. Mit dem jährlichen Seminar - heuer von 17. bis 18. Oktober - soll der Austausch mit Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft angeregt und die Bedeutung Wiens im europäischen und internationalen Ansehen hervorgehoben werden. Neben der Hauptveranstaltung im Wiener Rathaus für ein breites Publikum wird es auch spezielle Veranstaltungen für akademisches Publikum geben.

Heuer haben sich angekündigt: Sidney Altman (Nobelpreis für Chemie 1989), Elizabeth Blackburn (Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2009), Günter Blobel (Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1999), Martin Evans (Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2007), Thomas A. Steitz (Nobelpreis für Chemie 2009) und
Ada E. Yonath (Nobelpreis für Chemie 2009).

Zuvor, bereits diesen Freitag, wird Chemie-Nobelpreisträger Kurt Wüthrich eine Wiener Vorlesung zur "Erforschung des genomischen Protein-Universums" halten. Die Eigenschaften und die Bedeutung von Proteinen stehen im Mittelpunkt des Vortrags des Schweizer Chemikers an der Universität Wien. (red, derStandard.at, 8.10.2012)

Share if you care.