Schlechte Noten für Arnautovic und Pogatetz

8. Oktober 2012, 12:53
17 Postings

Am besten wurden Andreas Ivanschitz und Raphael Holzhauser bewertet

Berlin/Wien - Marko Arnautovic und Emanuel Pogatetz sind vom deutschen Fußball-Fachmagazin "kicker" nach ihren Auftritten in der deutschen Fußball-Bundesliga am Wochenende sehr schlecht benotet worden. Arnautovic erhielt nach der verdienten 1:3-Auswärtspleite von Werder Bremen gegen Augsburg als Einziger seiner Mannschaft eine 5,5.

Der Offensivspieler bekam auch in der Analyse sein Fett ab: "Der völlig lustlos wirkende Arnautovic sah gegen De Jong kein Land." Seine Bremen-Kollegen Sebastian Prödl (4) und Zlatko Junuzovic (3,5) kamen besser weg.

Pogatetz erhielt wie der Großteil seiner enttäuschenden Wolfsburger Truppe nach der 0:3-Auswärtsniederlage auf Schalke eine 5, wurde damit aber noch besser bewertet als sein Innenverteidigungs-Partner Naldo (5,5). Durchschnittsnoten gab es für den Schalker Christian Fuchs (3), den Gladbacher Martin Stranzl (3) sowie den Mainzer Julian Baumgartlinger (3). Sein Teamkollege Andreas Ivanschitz (2,5) wurde genauso wie der zum zweiten Mal in der Bundesliga in Stuttgarts Startformation gestandene Raphael Holzhauser (2,5) am besten bewertet. Holzhausers Teamkollege Martin Harnik bekam nach dem 2:2 gegen Rapids Europa-League-Gegner Bayer Leverkusen hingegen eine 4. (APA; 8.10.2012)

Share if you care.