Zwei Festnahmen bei Tierschützer-Aktion in Tirol

8. Oktober 2012, 11:40
34 Postings

Aktivisten entrollten Transparent auf Befreiungsdenkmal am Innsbrucker Landhausplatz

Innsbruck - Eine Aktion zweier Tierschützer hat Montag früh in der Tiroler Landeshauptstadt mit zwei Festnahmen geendet. Laut Polizei entrollte das Duo am Befreiungsdenkmal am Innsbrucker Landhausplatz ein Transparent. Die beiden Männer wurden festgenommen, sie erwartet eine Anzeige.

Der 47-jährige Wiener und sein Begleiter waren gegen 5.00 Uhr auf das Denkmal geklettert und hatten das Transparent zum geplanten neuen Tierversuchsgesetz entrollt. Das Transparent wurde von den Beamten abgenommen und sichergestellt.(APA, 8.10.2012)

Share if you care.