Start in die Skisaison 2012/2013

Ansichtssache
«Bild 11 von 11
foto: maroundpartner/sepp mallaun

Mit dem Snowfestival beginnt in Serfaus-Fiss-Ladis am 7. Dezember die Skisaison. Um 16 Uhr startet die Opening-Party an der Talstation Komperdell, in Fiss-Ladis findet ab 18 Uhr im Panoramarestaurant Berg-Diamant auf 2.400 Metern Höhe eine Berg-Gala statt. Am 8. Dezember können Funsport-Geräte gratis getestet werden, in Fiss-Ladis stehen der Fisser Flieger und der Skyswing kostenlos zur Verfügung. Am letzten Tag des Opening-Wochenendes wird im Snowpark Fiss-Ladis der Bag Jump aufgebaut, Mutige können sich mittels Katapult durch die Luft schleudern lassen, um auf einem großen Kissen zu landen. An allen drei Tagen gibt es Partys in Lokalen und Restaurants.

Share if you care
11 Postings
Flachau Skiopening

Hi, dazu noch eine Info, weil ich's grad lustig finde...
Flachau hat gerade ein neues Video mit Hermann Maier gepostet. Die Flachauer machen sich jetzt mit ihm "fit für die internationalen Gäste". Bin schon gespannt auf die Fortsetzungen!
http://www.youtube.com/watch?v=-... Ho0kZCutXQ

@Festival Opening Woche in Ischgl:

Samstag, 24.11.2012: Amy Macdonald
Mittwoch, 28.11.2012: DJ Antoine
Donnerstag, 29.11.2012: Fury in the Slaughterhouse
Samstag, 01.12.2012: The Scorpions

Dämlisch

Snow Space Flachau.. können die Liftler mal erklären was denn der/die/das Snow Space sein soll?? Schnee Weltall, Schnee Raum oder was? Vor gefühlten 15 Jahren wurde auf diesen Namen umgestellt und seitdem frage ich mich was es zu bedeuten hat bzw was man damit verkaufen will.

Naja vielleicht Come in and find out? Also hinaus gefunden haben die meisten Kunden bei einer Drogerie.

Achja die Emanzen fanden heraus, dass deren weibliche Werbespacefigur sexistisch ist und verteilten eine Zitrone.

Schade, dass hier nur

österreichische Skigebiete präsentiert werden.
Warum eigentlich? So teuer wie die heute sind und so sehr sie auch auf ausländische Touristen und halt deren Geld ausgerichtet sind (heiße Schokolade mit Sahne ähhhh) ist doch fraglich, ob man noch weiter hier Skifahren sollte. Zakopane und Chopok sind von Wien auch nicht weiter weg als Tirol!

Naja.

Die Berge sind halt niedriger.
Noch näher ist auch der Semmering, wenns nur um Schnee und sanftes Gefälle geht.

Traumhafte Bilder, ich hab echt schon so den "Gusta" bekommen!

Wer Heizung am Schilift braucht

ist entweder für das Wetter falsch angezogen oder hat mit seiner Kondition überhaupt nichts auf der Piste verloren (das Anstrengende ist bekanntlich die Notbremsung, Runterfahren kann man auch ohne Muskeln).
Natürlich nur meine Meinung.

Niemand braucht Heizung am Lift! ... aber angenehm ist es schon! ;-)

wiener balkonkind?

wenn sie wirklich schifahren könnten dann wüssten sie das beim carvingschwung beide beine in jeder kurve den schi/die kante belasten.

Nur wer in kurven richtig andrückt kann aus dem schwung ein plus an geschwindigkeit mitnehmen.

richtiges carven über ca.4h hindurch geht bei mir erst ab mitte jänner.
Im dezember ist das noch die hölle, stichwort muskelkater

Er hat nichts von carven sondern nur von "runterfahren" geschrieben, womit auch ein Pensionisten-Paralellschwung gemeint sein kann. Richtiges Carven bedeutet im übrigen, dass man ausschließlich auf der Kante fährt und das kann man zumindest im flacheren Gelände auch mit wenig(!) Muskeleinsatz.

;) sag ich ja, Balkonkind

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.