Brief von Albert Einstein wird bei Ebay versteigert

Über Ansichten zu Religion - Startpreis bei drei Millionen Dollar

Ein handgeschriebener Brief des Physikers Albert Einstein wird ab Montag beim Online-Auktionshaus Ebay versteigert. In dem an den Philosophen Eric Gutkind gerichteten Schreiben legt der Schöpfer der Relativitätstheorie seine Ansichten zur Religion dar.

"Angemessener" Preis

Die Bibel sei "eine Sammlung von ehrenwerten aber primitiven Legenden, die gleichwohl ziemlich kindisch sind", heißt es in dem Brief aus dem Jahr 1954. Der Startpreis bei der bis 18. Oktober dauernden Versteigerung soll bei drei Millionen Dollar (2,31 Millionen Euro) liegen.
"Angesichts des Interesses an Einstein und den Fragen, die in diesem Brief berührt werden, halten wir den Preis für angemessen", sagte der Sprecher für die Auktion, Eric Gazin. (APA, 8.10.2012)

Share if you care
4 Postings

verdammt, das wollte ich auch schreiben! nur judentum mit christentum vertauscht

Ein intelligenter Mann...

Der Verkäufer, ja :)

Beide, meiner Meinung nach

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.