Vonn will bei Männer-Abfahrt starten

US-Amerikanerin fragte bei FIS um Erlaubnis für Lake Louise an

Wien - Die alpine Skirennläuferin Lindsey Vonn will es nun endgültig mit den Männern aufnehmen. Die US-Amerikanerin hat den Ski-Weltverband (FIS) um eine Starterlaubnis für die Weltcup-Herren-Abfahrt am 24. November in Lake Louise gebeten. Der alpine FIS-Vorstand hat die Anfrage der vierfachen Gesamt-Weltcup-Siegerin in den vergangenen Tagen bei einem Meeting in Zürich besprochen, die Entscheidung aber auf das nächste Zusammentreffen des FIS-Rats im November verschoben.

Scheitern könnte Vonns Plan vor allem am Regelwerk. Denn eine Teilnahme an den Trainings und dem Rennen der Männer in Lake Louise würde ihr einen Vorteil für die eine Woche später an gleicher Stelle folgenden Frauen-Bewerbe bringen. Zur gleichen Zeit bestreiten die Frauen zwei Technikbewerbe in Aspen, am 24. November einen Riesentorlauf und am 25. November einen Slalom.

Vonn hat die Anfrage per Brief an Männer-Renndirektor Günter Hujara gerichtet. Sein Frauen-Gegenüber Atle Skaardal meinte: "Es ist eine komplizierte Sache. Niemand sollte eine Woche vor seinem Rennen auf dem Kurs trainieren dürfen. Das würde ihr einen riesigen Vorteil gegenüber ihren Rivalinnen bringen."

Vonn hat im Laufe ihrer Karriere bisher u.a. 53 Weltcup-Bewerbe gewonnen, darunter 26 Abfahrten. Nur die Österreicherin Annemarie Moser-Pröll hat noch mehr Abfahrten für sich entschieden (36). Die vergangene Weltcup-Saison der Damen hat Vonn fast nach Belieben dominiert, am Ende hat sie den Allzeit-Punkterekord des Österreichers Hermann Maier (2.000 Zähler) nur um 20 Punkte verpasst. Experten rechnen mit etwa fünf Sekunden Rückstand von Vonn auf die Spitze in einem Abfahrts-Rennen der Männer. (APA/Reuters, 6.10.2012)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 150
1 2 3 4

Das wäre doch eher was für den R iech ;-I

endlich

vom gewicht her nur fair;)

tolle Sache

Ein Antreten von Lindsey Vonn bei den Männern wird dem Ski Sport sicher auch in Amerika mehr mediale Aufmerksamkeit bringen. Und ich bin mir sicher, Vonn wird besser abschneiden als von den meisten Experten probhezeit und sicher einige Männer hinter sich lassen! :D

Lake Louis ???

in Kitzbuehl müsste sie starten; das wäre ein Vergleich !!!

Wie soll das gehen? Als Vorläuferin. Wie viele Punkte bekommt sie? Wenn sie durchkommt ist sie sicher 1. Dame. Fängt die Zeit bei -5sec an? um in die Punkteränge zu kommen?

Also wenn ich mir manche Damenabfahrten ansehe kann ich Vonn schon verstehen, dass ihr die Herausforderung fehlt.

Hoffentlich werden dann nicht die Herrenabfahrten entschärft.(Sprung abtragen, Geschwindigkeit verringern durch zusätzliche Schwünge etc.) Ein SuperG wäre sicher besser geeignet.
So neu ist es ja auch nicht, dass Herren und Damen auf der selben Strecke um Punkte fahren. Siehe Teambewerbe. Wie groß war der Unterschied?

hey, wo ist mein post? wer von euch hat mich gemeldet??

rogoshin will...

...in damenkabine starten.

experten rechnen mit etwa fünf sekunden vorsprung von rogoshins spitze auf die abfahrtsdamen.

so.
und jetzt bin ich auch in den medien

Jeder würd Spannend finden, jeder will wissen wie sie sich schlägt, jeder würde sich freuen wenn sie gut abschneidet. Bis auf die FIS, die verbieten lieber was sportlich ist (zb. so einen Wettkampf) und stärken das was nur spektakulär und deppert ist (Zielsprünge, etc mit Horror-Sturz-Potential). Daher wird Lindsey ein Lake Louis "Njet" kriegen.

Vonn allen guten Geister verlassen!

ich finde lindsay

sollte wieder kildow heissen.
und um endlich alle diskussionen beizulegen, was so eine frau im gegensatz zu den herren auf so einer strecke drauf hat - ist nicht moser pröll auch einmal gefahren? - sollte sie einmal fahren, damit wir es wissen, ob es nun 3 oder 13 sekunden rückstand sind. mich interessiert das und sport ist unterhaltung.

Kennt die FIS das Wort Emanzipation? Schaut man sich die Regelwerke an, denkt man dass viele Sportarten auf dem Weltbild des Korans aufbauen.

Herr Karl,Sie scheinen nicht ein besonders intelligenter Mensch zu sein,anders kann ich mir Ihr Post nicht erklären,und ich denke es liegt nicht an mir.
mfg

Ja,

Schüler, Jugend und Juniorenklassen sind auch ein Schwachsinn und gehören aufgelassen. Wobei es allerdings eh so ist, daß zumindest im Schüleralter die Mädchen da fast ganz an die Burschen rankommen.

...auf Partnersuche...?

Schade, da bin ich dann leider nicht dabei...:)

LG,

Ri

Linz Yvonne!

Solche Vergleiche gab´s und gibts immer wieder:

Die Schild kann sich etwa in einem WC mit Nr. 1, je nach Pistenzustand grad noch für die Top 30 qualifizieren oder auch knapp nicht, je nachdem wie sehr die Piste bricht.
Es gab mal bei den Salzburger Landesmeisterschaften einen RTL (vermute es muß 74 oder 75 gewesen sein, wo die Pröll den Zwilling (damals Abfahrtsweltmeister und Vizeweltmeister in Slalom und RTL) um 1/100 geschlagen hat. Das war damals medial schon recht aufbereitet und natürlich hatte der Zwilling eine Nummer >100.
Meiner Meinung nach haben die Damen in einer Abfahrt die geringsten Chancen und beim bisherigen Material auch im RTL. SG wäre der Kampf interessanter.

gibt's bei so einer abfahrt getrennte duschen?

bin auch dafür

Aber nur wenn sies schafft ihren namen stehend in den schnee zu pinkeln

geh Lindsey ...

tu uns einen Gefallen und sei nicht vor Saisonbeginn schon soo nervig!

Danke!! Gibt echt den ganzen Winter keine nervigere Frau kotz

wie wäre es mit einem kompromiss?

vonn verzichtet auf den start im damen-rennen und darf sich dafür die punkte im herren-rennen anschreiben lassen.

weiters wäre ich für ein verbot der rennanzüge und einführung von nackt-rennen, damit man männlein und weiblein besser unterscheiden kann!

i würds starten lassen, aber wenn, dann halt NUR beim Männerrennen!

Dann derf der hackl schorsch auch mit der rodel runtrrfahren.

wenn auch entsprechende schneeaufschüttungen

in den kurven gemacht werden, dann würde er vermutlich jedes rennen mit großem vorsprung gewinnen!

ganz sicher nicht!

Sie sind noch nie auf einem Rennrodel gesessen! Wenn der mit 100 Sachen über die Rippen und Wellen rasen müsste, die es in JEDER Abfahrtspiste gibt, dann wäre dieser Ritt sehr bald vorbei!

Posting 1 bis 25 von 150
1 2 3 4

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.