Zusammenstöße in Nordwest-Pakistan: 11 Tote

6. Oktober 2012, 14:44
3 Postings

Kämpfe rivalisierender Milizen

Islamabad - Bei Zusammenstößen zwischen rivalisierenden Milizen im Nordwesten Pakistans sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Islamisten hätten am späten Freitagabend in einem Dorf nahe der Grenze zu Afghanistan Anti-Taliban-Milizen angegriffen, sagten Vertreter der pakistanischen Sicherheitskräfte am Samstag.

Sechs Angreifer und fünf Taliban-Gegner seien dabei im Dorf Akakhel getötet worden. Islamisten greifen im Bezirk Khyber häufig Regierungstruppen oder regierungsfreundliche Stammesvertreter an, da viele Versorgungswege für die NATO- und US-Einheiten in Afghanistan durch die Region führen. (APA, 6.10.2012)

Share if you care.