American Airlines flickt Maschinen

Von Konkurs bedrohte Fluglinie musste Flüge absagen

Washington - Nach losen Sitzen in Passagierflugzeugen hat die vom Bankrott bedrohte Fluggesellschaft American Airlines Dutzende Flüge abgesagt und mit den Reparaturen begonnen.

Bis zum Samstag sollten die betroffenen 48 Maschinen vom Typ Boeing 757 wieder in Betrieb sein, kündigte das Unternehmen am Donnerstagabend (Ortszeit) an. Als wahrscheinliche Ursache für die Vorfälle nannte American Airlines eine Kombination aus Abnutzung, Mängeln im Entwurf und Verunreinigungen durch vergossene Getränke, die dafür gesorgt habe, dass sich die Halterungen gelöst hätten. (APA, 5.10.2012)

Share if you care