Microsofts Surface-Tablets starten am 26. Oktober weltweit

Konzern bringt eigene Tablet-Modelle zeitgleich zum Start von Windows 8

Wenn Microsoft am 26. Oktober Windows 8 vom Stapel lässt, bringt das Unternehmen gleichzeitig auch seine Tablets unter dem Namen Surface auf den Markt. Nach einem Launch-Event am Vorabend sollen die Geräte und das Betriebssystem ab Mitternacht verfügbar sein. Das hat der Konzern nun offiziell bekannt gegeben.

Weltweit

Der Marktstart erfolgt weltweit, wie Microsoft-Österreich-Sprecher Thomas Lutz gegenüber dem WebStandard bestätigt. Ob sie auch in Österreich verfügbar sein werden, ist allerdings noch nicht bekannt. Microsoft bietet zwei Surface-Modelle an: ein Tablet mit Intels Core-i5-Prozessor und der Vollversion von Windows 8 und eine Version mit ARM-CPU und Windows RT.

Preise noch nicht fix

Konkrete Preisangaben machte das Unternehmen bislang noch nicht. Im September sagte CEO Steve Ballmer, dass die Tablets wohl zwischen 300 und 800 US-Dollar kosten würden. (br, derStandard.at, 5.10.2012)

Share if you care