#219: Richtung Zukunft durch die Nacht

4. Oktober 2012, 16:03
posten

„Eine der innovativsten Arbeiten der jüngeren heimischen Filmgeschichte.“ Matthias Greuling

Nick, ein arbeitsloser Vorspeisenkoch, verliebt sich in Anna, eine asynchrone Regiestudentin. Sie verbringen eine erste, ziemlich abenteuerliche Nacht zusammen. Einige Zeit später verlässt sie ihn. Aus unerfindlichen Gründen dreht sich jetzt die Zeit um – für alle außer Nick. Der findet sich in einer sich rückwärtsbewegenden Welt vor. Alle – außer ihm – reden, gehen, essen rückwärts. Er arrangiert sich aber schließlich damit, als er erkennt, dass Anna zu ihm zurückkehren wird. Das tut sie auch, sie beginnen – er vorwärts, sie rückwärts – miteinander zu leben; und als sie sich kennenlernen, verlieben sie sich ineinander und sie verlässt ihn ein zweites Mal. Diesmal für immer.

Regie: Jörg Kalt

Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

  • Artikelbild
Share if you care.