Dmitri Medwedew in der Waffenfabrik

Ansichtssache

Nicht nur Russland Präsident Vladimir Putin zeigt sich gern in martialischen Posen oder mit Kriegsgerät: am Mittwoch besuchte Premierminister Dmitri Medwedew in Begleitung von Journalisten das "Zentrale Forschungsinstitut für Präzisions-Maschinenbau" in Klimovsk. Dabei entstanden diese Bilder:

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: epa/alexander astafyev / ria novosti / government press service pool

Fabriksdirektor Dmitry Semizorov erklärt die neue Standardausrüstung für russische Soldaten

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: ria novosti, alexander astafyev, government press service/ap/dapd
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: epa/alexander astafyev / ria novosti / government press service
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: ria novosti, alexander astafyev, government press service/ap/dapd

Verteidigungsminister Anatoly Serdyukov (Mitte) schaut skeptisch zu

Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: reuters/alexander astafyev/ria novosti/pool
Share if you care