#210: Jesus, du weißt

4. Oktober 2012, 15:43
posten

„Es ist bei meinen anderen Filmen immer um Intimität gegangen, um die Intimität zwischen Menschen, die zwischen Mensch und Tier und jetzt gibt es die Intimität zwischen Gott und Mensch. Wahrscheinlich ist es das Intimste, das es gibt. Es ist jedenfalls eine nicht fassbare Intimität. Es ist ein großes Geheimnis und ein großes Tabu.“ Ulrich Seidl

Sechs Gläubige vertrauen in einem offenen, intimen Gespräch an Gott ihm ihre Beichten und Gebete an. Der Zuschauer wird mit dem direkten Blick der Christen konfrontiert, er hört sie – wie in einem Beichtstuhl – stellvertretend für den allmächtigen Herrn und Herrscher.

Regie: Ulrich Seidl

Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

  • Artikelbild
Share if you care.