Jung von Matt/Donau gewinnt die EVN

Key-Visual ist der Stromzähler - Die Kampagne startet im Jänner 2013

Im Rahmen einer Ausschreibung konnte Jung von Matt/Donau den Etat der EVN für sich gewinnen." Im Mittelpunkt der neuen Kampagne steht der Mensch - und die vielen kleinen und großen Momente, die er dank EVN als zuverlässiger Energieversorger erlebt. Als Key-Visual dient der Stromzähler", heißt es in einer Aussendung.

Aufbauend auf dem Claim "Die EVN ist immer für mich da" werde das rationale Zählwerk zum emotionalen Geschichtenerzähler. Die Kampagne startet im Jänner 2013. Geworben wird mit TV, Plakat, Print und Online. (red, derStandard.at, 4.10.2012)

Share if you care