Historischer Kalender - 11. Oktober

11. Oktober 2012, 00:00
posten

1702 - Im Großen Nordischen Krieg nimmt die russische Armee die am Abfluss der Newa aus dem Ladogasee gelegene Inselfestung Nöteborg ein. Die schwedische Besatzung gibt nach zehntägiger russischer Belagerung auf.

1727 - Zur Krönung des englischen Königs Georg II. werden in der Londoner Westminsterabtei Georg Friedrich Händels "Coronation Anthems" uraufgeführt.

1737 - Ein gewaltiges Erdbeben im Raum Kalkutta in Indien fordert mehr als 300.000 Tote.

1797 - Im Ersten Koalitionskrieg kommt es vor der niederländischen Küste zur Seeschlacht bei Kamperduin (Im Englischen Camperdown genannt). Ein niederländisches Geschwader von 16 Schiffen wird von einem etwa gleich großen britischen Schiffsverband besiegt. Gegen England gerichtete französische Invasionspläne erhalten dadurch einen Dämpfer.

1822 - Die katholische Kirche akzeptiert das heliozentrische Weltsystem von Nikolaus Kopernikus, nach dem sich die Erde um die Sonne bewegt. Die römische Inquisition verfügt, dass entsprechende Publikationen generell erlaubt seien. Die Entscheidung wird von Papst Pius VII. ratifiziert.

1837 - In Schweden wird der über 91 Kilometer Binnenschifffahrt ermöglichende Säfflekanal von König Karl XIV. Johann eingeweiht.

1852 - Die Universität Sydney nimmt den Lehrbetrieb auf. Sie ist die älteste Hochschule auf dem Fünften Kontinent.

1912 - Uraufführung der Operette "Der Zigeunerprimas" von Emmerich Kalman im Johann-Strauß-Theater in Wien.

1942 - Die Amerikaner besiegen die Japaner in der Schlacht von Cape Esperance.

1947 - Der tschechoslowakische Ministerpräsident Klement Gottwald beschuldigt die Gegner des von den Kommunisten  gelenkten Regierungsblocks, mit ausländischer Unterstützung eine "Verschwörung großen Ausmaßes gegen den Staat"  angezettelt zu haben.

1947 - Die sechste Sinfonie von Sergej Prokofjew erlebt in Leningrad ihre Uraufführung. Der Komponist versteht sein Werk als tragisches Pendant zu seiner heroisch-patriotischen fünften Sinfonie.

1957 - Die chinesische KP startet eine Massenkampagne zur Errichtung von Wasserregulierungsanlagen. Ziel ist die beschleunigte Entwicklung der Landwirtschaft bei der Vorbereitung des "Großen Sprungs", der jedoch (mit geschätzten 40 Millionen Opfern) zur größten Hungerkatastrophe in der Geschichte der Menschheit werden wird.

1962 - Im Petersdom in Rom wird das Zweite Vatikanische Konzil von Papst Johannes XXIII. feierlich eröffnet. Es wird bis 1965 dauern und unter seinem Nachfolger Paul VI. zu Ende geführt.

1982 - Vor Portsmouth in Großbritannien wird das 1545 gesunkene britische Flaggschiff "Mary Rose" gehoben. Das Wrack wird dort konserviert und später ausgestellt.

1987 - Der deutsche CDU-Politiker und schleswig-holsteinische Ministerpräsident Uwe Barschel wird tot in seiner Suite im Genfer Luxushotel "Beau-Rivage" aufgefunden. Die Leiche liegt bekleidet in der Badewanne.

1997 - Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft fährt als Gruppensieger zur WM-Endrunde nach Frankreich. Das ÖFB-Team schlägt im abschließenden Qualifikationsspiel Weißrussland mit 4:0.

1997 - Beim Absturz eines argentinischen Verkehrsflugzeugs in Uruguay kommen alle 75 Menschen an Bord ums Leben.

2002 - Dem amerikanischen Ex-Präsidenten Jimmy Carter wird in Anerkennung seines langjährigen Einsatzes für die friedliche Lösung internationaler Konflikte und seines Engagements für Demokratie und Menschenrechte der Friedensnobelpreis zuerkannt.

2002 - Der US-Kongress erteilt Präsident George W. Bush die Vollmacht für einen Militärschlag gegen den Irak.

2007 - Der Literatur-Nobelpreis geht an die britische Schriftstellerin Doris Lessing.

2011 - Die ehemalige ukrainische Regierungschefin Julia Timoschenko wird wegen Amtsmissbrauchs schuldig gesprochen. Ein Gericht in Kiew sieht als erwiesen an, dass Timoschenko 2009 mit Russland Gasverträge zum Nachteil der Ukraine abgeschlossen habe. Sie wird zu sieben Jahren Straflager und umgerechnet 137 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt. Ab 28.08.2012 verhandelt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) über den Fall.

Geburtstage:

Raphael Bienvenu Sabatier, frz. Mediziner (1732-1811)

Emily Wilding Davison, engl. Frauenrechtlerin, Suffragette (1872-1913)

Pierre Jean Jouve, frz. Dichter (1887-1976)

Eduard Linkers, öst. Schauspieler (1912-2004)

Fedora Alemán, venezolan. Sängerin, Musikpädagogin (1912- )

Joséphine-Charlotte, Großherzogin von Luxemburg, geb. Prinzessin von Belgien (Mutter von Großherzog Henri u. Schwester des belgischen Königs Albert II.) (1927-2005)

James Prior, Baron of Brampton, brit. Politiker (1927- )

Saul Friedländer, israel. Schriftsteller (1932- )

Richard Lugner, öst. Bauunternehmer, Society-Löwe und ehem. Präsidentschaftskandidat (1932- )

Sir Robert "Bobby" Charlton, brit. Fußballtrainer und ehem. Fußballspieler (1937- )

Alexander (Frh. v.) Pereira, öst. Konzertmanager (1947- )

Joan Mary Cusack, amer. Schauspielerin (1962- )

Todestage:

Bernardo de Balbuena, span. Schriftsteller (1568-1627)

Adolf Furtwängler, dt. Archäologe (1853-1907)

Erich Tschermak Edler von Seysenegg, öst. Botaniker (1871-1962)

Käthe Gold, öst. Kammerschauspielerin (1907-1997)

Jean Effel, frz. Karikaturist (1908-1982)

Share if you care.