tele.ring bringt ZTE Grand X In nach Österreich

4. Oktober 2012, 10:29
45 Postings

"Das erste Smarpthone Österreichs mit Intel Atom Prozessor mit Android 4.0"

Die T-Mobile Diskontschiene "tele.ring" setzt auf Android-Smartphones. Am Donnerstag teilte der Mobilfunker mit, dass man "als erster Anbieter" das ZTE Grand X IN" nach Österreich bringe. "Das erste Smarpthone Österreichs mit energiesparendem Intel Atom Prozessor, in Kombination mit dem neuesten Android 4.0-Betriebssystem, macht das Grand X In nicht nur schnell, sondern ermöglicht lange Akkulaufzeiten, die andere Android-Geräte in den Schatten stellen", so tele.ring Leiter Christian Nemeth.

Intel Atom Prozessors Z2460

Das ZTE Grand X In verfügt über ein 10,9 Zentimeter (4,3 Zoll) großes Display, das 16 Millionen Farben darstellt, eine 8 Megapixel-Kamera und einen 1650 mAh-Lithium-Ionen-Akk. In den Maßen 127 x 65 x 9,9 Millimeter ist das Grand X In zudem mit den neuesten Kommunikationsfähigkeiten wie Bluetooth 2.1, WLAN und WiFi Direct, DLNA und Mobile HD Link (mittels Mikro-USB) für Kurzstreckenverbindungen ausgestattet. Dank des Intel Atom Prozessors Z2460 mit Intel Hyper-Threading-Technik soll das Grand X In eine schnelle und effiziente Performance liefern.

Tele.ring bietet das handy um 0 Euro mit dem Taif Masta Max+ an. Der Tarif beinhaltet um monatlich 15 Euro 1000 inkludierte Minuten, 1000 inkludierte SMS, unlimitiertes Datenvolumen (nach 2000 MB Speed Step Down auf 64 kbit/s). (red, 04.10.2012)

  • Artikelbild
    foto: tele.ring
Share if you care.