Neun Tote bei Explosion im Libanon

3. Oktober 2012, 18:56
7 Postings

Auch drei Hisbollah-Kämpfer unter den Opfern

Beirut - Bei einer Reihe von Explosionen in einer von der schiitischen Hisbollah kontrollierten Region im Osten des Libanon sind am Mittwoch mindestens neun Menschen getötet worden. Angaben von Sicherheitskräften zufolge wurden zudem sieben Menschen verletzt. Ein Mitglied der Sicherheitskräfte sprach ohne nähere Angaben von "mehreren Explosionen" in einem Gebäude in der Region Bekaa. Unter den Verletzten seien mindestens vier syrische Arbeiter. Bewohner sagten der Nachrichtenagentur AFP, dass ein Waffenlager in einem ansonsten unbewohnten Gebiet zwischen zwei Dörfern explodiert sei.

Auch die Hisbollah berichtete von einer Explosion in einem Lager für "Waffen, Munition und Reste von israelischen Angriffen". Drei ihrer Kämpfer seien getötet worden, erklärte die Gruppe über ihren TV-Kanal Al-Manar. Die Bekaa-Region gehört zu den Hochburgen der Hisbollah, die von den Führungen in Syrien und im Iran unterstützt wird. (APA, 3.10.2012)

Share if you care.