IndieGameStand: Online-Store für Indie-Games verrechnet Wunschpreise

3. Oktober 2012, 16:30
7 Postings

Angebot wird alle vier Tage erneuert.

Ein neuer Download-Shop für Spiele unabhängiger ist gestartet. IndieGameStand bietet alle vier Tage ein neues Spiel an. Die Inhalte sind kopierschutzfrei und Kunden dürfen selbst entscheiden, wie viel sie zahlen wollen. Ein Teil der Einnahmen wird an wohltätige Organisationen weitergeleitet.

Noch mehr Anreize

Zahlt man 1 US-Dollar, erhält man einen Download-Code für Steam, Desura oder GoG.com. Zahlt man den empfohlenen Preis von 10 Dollar, erhält man sowohl das aktuell gebotene Spiel als auch das vorherige Spiel und den Titel, der als Nächstes kommt. 10 Prozent des Geldes gehen an eine Charity-Stiftung, die sich die Spielentwickler selbst ausgesucht haben. (red, derStandard.at, 3.10.2012)

  • Artikelbild
    foto: screenshot
Share if you care.