A1 startet neues TV-Angebot inklusive Smartphone-Apps

  • Artikelbild
    foto: a1/daniel hinterramskogler

Modernisiertes TV-Angebot soll auch Smartphone- und Tablet-User ansprechen

Bereits seit 2006 bietet A1 in Österreich Digital TV an. Jetzt möchte A1 sein Repertoire am Fernsehmarkt modernisieren und präsentiert im Zuge dessen das neue A1 TV. Laut A1 Marketing-Vorstand Alexander Sperl soll das Unterhaltungsangebot bleiben, die Bedienung und Menüführung soll aber einfacher werden.

Sendungen aufzeichnen

Fernsehen sei nämlich trotz Smartphone und Tablet noch immer eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Mit einer A1 TV App kann man unterwegs die Mediabox programmieren, sodass diese in der Abwesenheit Sendungen aufzeichnet. Das Neudesign wurde auf Basis von 7.000 Befragungen und 250 Tiefen-Interviews durchgeführt.

TV-Apps und Social Media

Mit dem Konzept will sich A1 den Ansprüchen einer digitalisierten Gesellschaft stellen. Neben einer Smartphone-App für iOS und Android gibt es zukünftig auch ein 10-Tages-Fernsehprogramm, das kurzfristige Änderungen beinhaltet, die Möglichkeit, Serien auf Twitter und Facebook zu teilen und A1 Apps für den TV. Das neue A1 TV gibt es ab 16. Oktober anmeldbar. Zur Einführung ist das erste halbe Jahr Fernsehen gratis. (red, derStandard.at, 3.10.2012)

Links:

A1

Share if you care