Carlyle steigt in den Rohstoffhandel ein

3. Oktober 2012, 08:38
posten

Die Beteiligungsgesellschaft übernimmt Mehrheitsanteil an Vermillion Asset Management

New York  - Der US-Finanzinvestor Carlyle steigt in den Handel mit Rohstoffen ein. Die Beteiligungsgesellschaft übernimmt nach eigenen Angaben vom Dienstag einen Mehrheitsanteil an dem auf Rohstoffhandel spezialisierten Hedgefondsmanager Vermillion Asset Management. Mit dem Erwerb einer Beteiligung von 55 Prozent an der New Yorker Firma will sich Carlyle breiter aufstellen. Carlyle verwaltet ein Vermögen von 156 Milliarden Dollar (120,6 Milliarden Euro), Vermillion Kundengelder in Höhe von 2,2 Mrd. Dollar. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben. (APA, 3.10.2012)

Share if you care.