iOS 6 macht Probleme bei der Auslieferung personalisierter Werbung

2. Oktober 2012, 15:47

Die Aktualisierung per Wlan soll bei Apples neuem Mobile-Betriebssystem zu unlesbarem Tracking-Code führen

Die neue iOS-Version 6 für iPad, iPhone und den iPod Touch macht laut Werbevermarktern Probleme bei der Auslieferung personalisierter Reklame. Wie Heise.de berichtet, soll der Marketingdienstleister Trademob bemerkt haben, dass die Aktualisierung per Wlan zu einem unlesbaren Code im Apple Advertising Identifier (AAI) führt. Apple soll sich bis jetzt noch nicht zu den Schwierigkeiten erklärt haben. (red, derStandard.at, 2.10.2012)

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.