"Entertainment Weekly" wirbt im Heft mit Live-Twitter-Feed

Ein mit dem Internet verbundener Bildschirm zeigt abwechselnd die letzten sechs Tweets und ein Video

In der neuen Print-Ausgabe von "Entertainment Weekly" setzt das CW Television Network erstmals auf einen ins Heft eingebauten Twitter-Feed. Über einen kleinen LCD-Bildschirm, der jeweils abwechselnd die letzten sechs Tweets von @CW_Network und eine Video abspielt, wird mit den Worten "Follow Us Now" um neue Twitter-Fans geworben.

Das digitale Werbe-Gimmick erscheint in tausend Ausgaben in New York und Los Angeles. Wie Mashable berichtet, wurde die Idee für die Branding-Kampange von der Mediaagentur OMD an das Netzwerk herangetragen. (red, derStandard.at, 2.10.2012)

Share if you care
1 Posting

nach knapp 2 minuten die man auf die tweets warten muss hätt ich das heftl schon halbert durchgeblättert ... nettes gimmick aber mehr is das (zum jetzigen zeitpunkt) auch ned

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.